Krimi Autor Stefan Barz - Profil Bild

Stefan Barz

geboren 1975 in Köln, wuchs in Kommern auf und lebt heute in Wuppertal. In Bonn studierte er Germanistik und Philosophie und arbeitete nebenbei als freier Journalist. Nach dem Studium wurde er Lehrer und begann mit dem Schreiben fiktionaler Texte. 2011 erschien seine erste Kurzgeschichte »Klassenzimmer«, 2014 sein erster Kurzkrimi »Erbsünde«, mit dem er für den Agatha-Christie-Krimipreis 2014 nominiert wurde.

Stefan Barz ist der Gewinner des »Jacques-Berndorf-Preises, Förderpeis für Eifelkrimis« 2014. Der Titel seiner Einreichung beim JBP heißt »Schandpfahl«, das von mir betreute und lektorierte Buch erschien pünktlich zur offiziellen Verleihung des Preises im September 2014 auf dem Markt.

Website aufrufen

Von krimi-lektorat.de betreute Bücher der Autorin, des Autors oder des Autorenteams:

  • Schandpfahl von Stefan Barz

zurück zur Autorenübersicht