Der Teufel lebt im Paradies

von Marina Bährle-Rapp

Die Leiche einer Taucherin schwimmt im Bodensee. Eine Putzfrau sprengt sich beim Tanken mit einer Zigarette in die Luft. Im beschaulichen Konstanz häufen sich merkwürdige Sterbefälle. Kein Tod gleicht dem anderen, doch es gibt eine Gemeinsamkeit, die Verbindung zur renommierten Universität.

Das Morden geht weiter, und ein schrecklicher Verdacht erhärtet sich: Ein psychopathischer Serienkiller ist in der Stadt unterwegs.

Als Liliane von Platen, die ihren Job bei einem Radiosender verloren hat, davon erfährt, sieht sie ihre Chance: Über den Mörder eine Story zu schreiben, das Vorher, das Nachher und so weiter, quasi aus erster Hand, wäre ein richtiger Knüller, etwas, das sich gut verkaufen ließe.

zurück zur Übersicht aller Bücher